Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen

Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen
Labor Pachmann / Presse

zurück

Immer mehr Krebsexperten für personalisierte Therapien und unabhängige Studien

Tue, 03 Jul 2012 10:30:12

Bayreuth – In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 60.000 Frauen an Brustkrebs. Trotz allgemein guter Heilungsaussichten stirbt allerdings noch fast jede zehnte Patientin an der Erkrankung. Wie die Heilungschancen künftig noch weiter verbessert werden können, darüber diskutierten über 1.400 Mediziner auf dem 9. Düsseldorfer Brustkrebs-Kongress. Große Einigkeit bestand darin, dass auf die Patientinnen individuell zugeschnittene – sprich: personalisierte – Krebstherapien in dieser Frage den Weg weisen.

Die Mediziner untermauerten damit eine Position, die der Transfusionsmediziner Dr. med. Ulrich Pachmann bereits seit Jahren vertritt. "Die personalisierte Krebstherapie ist der Schlüssel zu höheren Heilungschancen – auch bei Brustkrebs. Ich bin froh, dass sich diese Erkenntnis in der Fachwelt immer weiter durchsetzt. Mit dem von uns entwickelten maintrac-Verfahren geben wir Ärzten die Möglichkeit, derartige Therapien in der Praxis patientenspezifisch zu entwickeln und erfolgreich anzuwenden", erklärt der Leiter der Laborpraxis Dr. Pachmann im Transfusionsmedizinischen Zentrum Bayreuth (TZB).

Ebenfalls seiner Meinung sind die Mediziner im Hinblick auf die Finanzierung von Arzneimittel-Studien. So kritisierte Gunter von Minckwitz von der Forschungseinrichtung German Breast Group (GBG) auf dem Kongress in Düsseldorf, dass in Deutschland keine öffentlichen Mittel für medizinische Studien bereitstünden und diese daher fast ausschließlich von der pharmazeutischen Industrie finanziert würden. Problematisch könne dies werden, wenn ein Pharmaunternehmen ein wirtschaftliches Interesse an einem bestimmten Ausgang einer Studie habe, meinte von Minckwitz.

Dem pflichtet Pachmann bei und fordert hierzulande mehr unabhängige Arzneimittel-Studien in diesem Bereich: "Es liegt im Interesse des öffentlichen Gesundheitswesens, die Wirkung teurer Chemotherapeutika unabhängig nachweisen beziehungsweise kürzere Verabreichungsdauern bei bestimmtem Medikamenten testen zu lassen." Naheliegend ist auch hier der Rückgriff auf das maintrac-Verfahren, das in Anwendung durch die unabhängige und akkreditierte Laborpraxis Dr. Pachmann wichtige Ergebnisse und Nachweise von entsprechenden Wirkungswahrscheinlichkeiten liefern kann.

Weitere Informationen unter www.maintrac.de


zurück
Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen
Sprache wählen Sprache wählen

Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen
Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen

Presse News Pressemitteilungen Nachrichten Presseartikel Pressefotos


Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen
Venen Thrombose Schwangerschaft Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen

peter_pachmann Kopie

Ihr Ansprechpartner für Pressefragen:

Peter Pachmann
Leiter Unternehmens- kommunikation

Standort Hamburg
Tel.: 040 450 63 224
Fax: 040 450 63 260
Mail: Peter Pachmann


Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen