Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen

Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen
Labor Pachmann / Presse

zurück

maintrac® als rationale Grundlage für die Wahl der richtigen Krebstherapie

Wed, 06 Jul 2011 10:40:21

Bayreuth – Der Kampf gegen Krebs ist kostspielig. Ursächlich dafür sind nicht nur die Preise für Medikamente wie Zytostatika oder die Behandlungen an sich, sondern vor allem die Wahl der Therapieform. Denn setzt ein Arzt bei der Krebsbehandlung auf eine Therapie, die bei seinem Patienten und dessen spezifischen Tumor nicht anschlägt, entstehen zum einen unnötige Kosten, die nicht im Verhältnis zum Erfolg der Maßnahme stehen. Zum anderen resultieren aus unwirksamen Therapien auch Folgekosten, da der Patient nicht gesundet und weittherapiert werden muss.

"Darüber hinaus wird dadurch auch das Leid des Patienten verlängert. Im schlimmsten Fall bezahlt er die Wahl der falschen Therapieform sogar mit seinem Leben", hat Dr. med. Ulrich Pachmann, Leiter der Laborpraxis Dr. Pachmann im Transfusionsmedizinischen Zentrum Bayreuth (TZB), auch das Wohlergehen der Patienten im Blick. Ärzte stehen somit bei der Wahl der richtigen Krebstherapie immens unter Druck, wie auch schon eine aktuelle Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie unter ihren Mitgliedern zeigt. Danach verzichtet eine Mehrheit der befragten Krebsmediziner gelegentlich aus Kostengründen auf bestimmte Therapien und Arzneimittel.

"Bis dato fehlt vielen Ärzten noch immer eine rationale und verlässliche Grundlage, auf die sie sich bei der Wahl der richtigen Therapie stützen können", beschreibt Dr. med. Ulrich Pachmann das Problem, das sich vielen Medizinern in der Praxis stellt. Das von ihm entwickelte, innovative maintrac®-Verfahren verbessert die Entscheidungsgrundlage erheblich. Mit dem Verfahren lassen sich anhand der im Blutkreislauf eines Patienten zirkulierenden, epithelialen Tumorzellen die im Einzelfall jeweils wirksamsten Therapieformen schon im Vorfeld einer Therapie feststellen. So können die Tumorzellen mit maintrac® aus einer einfachen Blutprobe, die dem Patienten zuvor abgenommen worden ist, extrahiert und Sensitivitätstests unterzogen werden. Getestet wird die Wirksamkeit der gängigsten Zytostatika und Medikamente auf die Tumorzellen.

Doch maintrac® kann noch mehr: So lassen sich mit dem Verfahren Tumorzellen auch charakterisieren und bis zu ihrem Ursprung zurückverfolgen. Darüber hinaus ist über ein Monitoring der Anzahl der Tumorzellen im Patientenblut die Überwachung des Therapieerfolgs noch während des Therapieverlaufs möglich. "Im Ergebnis liefert maintrac® entscheidende, fundierte Erkenntnisse, auf deren Grundlage Ärzte zuverlässig die wirksamste Therapie für ihren Patienten wählen und damit unnötige Kosten vermeiden können", fasst Dr. med. Ulrich Pachmann zusammen.

Weitere Informationen unter www.maintrac.de


Über die Laborpraxis Dr. med. Ulrich Pachmann im Transfusionsmedizinischen Zentrum Bayreuth (TZB)

Unter der Leitung von Dr. med. Ulrich Pachmann entwickelte sich die 1996 gegründete Laborpraxis zu einem bedeutenden transfusionsmedizinischen Forschungszentrum. Als medizinischer Dienstleister arbeitet sie im Auftrag von Patienten sowie Ärzten und Kliniken aller Fachrichtungen. Seine Befunde ermöglichen es, Krankheiten wie Thrombosen und Krebs früher und präziser zu erkennen sowie geeignete Therapiemaßnahmen zu ergreifen.

Seit mehreren Jahren entwickelt sich das Interesse an den Dienstleistungen der Laborpraxis Dr. Pachmann deutlich über Europas Grenzen hinaus. So greifen Kliniken, Ärzte und Labore aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Norwegen, Holland, Italien, den USA und Kanada regelmäßig auf die Expertise der Laborpraxis zurück. Großes Interesse verzeichnet es außerdem aus Vietnam, Russland und den arabischen Ländern.

Internet: www.laborpachmann.de


Über die SIMFO Spezielle Immunologie Forschung + Entwicklung GmbH

Die in Bayreuth ansässige SIMFO Spezielle Immunologie Forschung + Entwicklung GmbH ist eine medizinisch-biologisch ausgerichtete Forschungseinrichtung mit hoher Kompetenz für personalisierte Diagnostik und Therapie auf naturwissenschaftlicher Basis. Besondere Schwerpunkte bilden die Entwicklung innovativer Analyse-Verfahren zur Auswertung der Patientenspezifischen individuellen Thromboserisikobewertung sowie zur Bewertung zytostatischer Medikamente in der Tumortherapie und der onkologischen Erfolgskontrolle. SIMFO verantwortet zudem federführend den internationalen Vertrieb der beiden Verfahren ThromboTRAC® und maintrac®. Ein weiteres Anliegen der Gesellschaft besteht in der Verbreitung und Verbesserung fundierter gesundheitlicher Informationen für die breite Öffentlichkeit.

Internet: www.simfo.de



Presse-Kontakt:

SIMFO Spezielle Immunologie Forschung + Entwicklung GmbH
Kurpromenade 2
D-95448 Bayreuth

Peter Pachmann
Tel.: 040 / 450 63 224
E-Mail: presse@simfo.de


zurück
Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen
Sprache wählen Sprache wählen

Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen
Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen

Presse News Pressemitteilungen Nachrichten Presseartikel Pressefotos


Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen
Venen Thrombose Schwangerschaft Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen

peter_pachmann Kopie

Ihr Ansprechpartner für Pressefragen:

Peter Pachmann
Leiter Unternehmens- kommunikation

Standort Hamburg
Tel.: 040 450 63 224
Fax: 040 450 63 260
Mail: Peter Pachmann


Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen Presse  Pachmann  labor  Pressemitteilungen