Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren

Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren

Immunisierung

Immunisierung ist die Ausbildung von Leukozyten und die Bildung von Antikörpern gegen Bakterien, Pilze und Viren, aber auch gegen eigene Tumorzellen.

Wenn Leukozyten und Antikörper gegen normale eigene Zellen oder Eiweiße gerichtet sind, können Autoimmun-Erkrankungen entstehen. Bereits im Bindegewebe direkt unter der Haut sind Leukozyten auf Posten. Sie finden sich auch in den Lymphgefässen und Lymphknoten sowie in der Milz und ebenso im Blut:

Eingedrungene Bakterien, Pilze und Viren sowie manchmal Tumorzellen werden festgenommen und zerlegt. Die Fremdbestandteile lösen, wieder bei spezialisierten Lymphozyten, die Bildung von Antikörpern aus. Die verschiedenen Leukozyten und besonders die spezialisierten Lymphozyten unterscheiden sich anhand ihrer Werkzeuge auf der Zelloberfläche.

Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren
Sprache wählen Sprache wählen

Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren
Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren

Fotolia_8300503_XS-Immunisierung

Ausbildung von Leukozyten und die Bildung von Antikörpern gegen Bakterien, Pilze und Viren, aber auch gegen eigene Tumorzellen.


Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren
Venen Thrombose Schwangerschaft Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren

Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren Leukozyten  Immunisierung  Tumorzellen  Viren

Valid HTML 4.01 Transitional